Schutzkonzept für Schulung im COVID-19 Rahmen ab dem 20. Dezember 2021

Präsenzunterricht in der Erwachsenenbildung wird vom Bund bezüglich der Corona-Regelungen als Veranstaltung eingestuft. Für Veranstaltungen in Innenräumen gilt die generelle Zertifikats- und Maskenpflicht, unabhängig von der Anzahl der Teilnehmenden. Kantone können zusätzliche Vorgaben und Einschränkungen gesetzlich vornehmen. Es gelten jeweils die örtlichen Bestimmungen.

Damit die Vorgaben des BAG bezüglich der Corona-Pandemie eingehalten werden können, richtet sich die OdA igba nach den Vorgaben und Informationen des SVEB* (organisatorisch) und SRC** (medizinisch) und hat ein Schutzkonzept für die Schulung erstellt.

*Schweizerischer Verband für Weiterbildung

**Swiss Resuscitation Council (Schweizer Rat der Wiederbelebung)