Ausschreibung Badangestelltenkurs BAKU 2017/2018

Adressaten

Von der Praxis für die Praxis?

Sie haben den Badangestellten-Einsteigerkurs (BEK) erfolgreich absolviert, und konnten schon erste positive Erfahrungen in einem Bäderbetrieb sammeln? Der Umgang mit Menschen liegt Ihnen, die sportliche Umgebung entspricht Ihren Wünschen? Sie wollen in dieser Branche vertieftes und erweitertes Praxiswissen erlangen und somit für alle Bädertypen universell einsetzbar sein?

Wenn Sie diese Fragen mit Ja beantworten können, sind Sie unsere Frau, beziehungsweise unser Mann. Gerne möchten wir Sie in der Welt der Bäder einführen und Ihnen Wissen mitgeben, dass Ihnen hilft, einen guten Job zu machen.

Voraussetzung

A     Sie haben den Badangestellten-Einsteigerkurs absolviert und
        - sind mindestens 1 Jahr zu mindestens 50% in einem Hallenbad oder
        - sind mindestens 1 Saison zu mindestens 100% in einem Saisonbad tätig.

B     Sie haben einen gültigen BiP-Ausweis oder SLRG Pro Pool/BLS-AED und
        - sind mindestens 3 Jahr zu mindestens 50% in einem Hallenbad oder
        - sind mindestens 3 Saisons zu mindestens 100% in einem Saisonbad tätig.

Weitere Voraussetzung:

1. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens C1, nach GER, www.europaeischer.referenzrahmen.de)

2. Nachweis der obligatorischen Schulzeit (Real, Sek., etc.)

Inhalte

  1. Modul Sicherheit
  2. Modul Kommunikation
  3. Modul Hygiene
  4. Modul Haustechnik/Unterhalt
  5. Modul Badewassertechnik (inkl. Fachbewilligung)

Ziele

Teilnehmende erwerben breite praktische Kenntnisse und theoretisches Fachwissen. Sie kennen die wichtigsten Prozess- und Arbeitsabläufe in Standardsituationen. Sie verstehen die wichtigsten Fach- und betrieblichen Zusammenhänge und haben nach erfolgreich absolvierten Lernkontrollen die Qualifikation,

  • alle in einem Beckenbad, See- oder Flussbad anfallenden Tätigkeiten und Aufsichten selbstständig und qualifiziert auszuführen.
  • Kunden mit unterschiedlichen soziodemographischen Mekmalen in einem Bäderbetrieb zu betreuen.

Referenten

Diverse Lehrbeauftragte mit Fachwissen und erwachsengerechtem Flair.

Kursort

Sportanlage Sihlhölzli, Manessestr. 1, 8003 Zürich

Kursdaten

ausgebucht
Block 1:16.10. – 20.10.2017
Block 2:13.11. – 17.11.2017
Block 3:11.12. – 15.12.2017
Block 4:08.01. – 12.01.2018
Block 5:05.02. – 09.02.2018
Block 6:05.03. – 09.03.2018

Kurszeit

30 Tage zu 8 Lektionen à 50 Minuten, jeweils 08.15. – 16.40 Uhr

Lernzeit

Unterricht 240 Lektionen

200 Stunden
Selbstlernzeit200 Stunden
Lernzeit400 Stunden

Kurskosten

CHF 7'200.-, inkl. Lehrunterlagen und Prüfungen

Modularisierung

Das Ausbildungskonzept basiert auf dem Prinzip der Modularisierung. Module sind in sich abgeschlossen. Der BAKU kann in 2 Varianten absolviert werden:

1.   Module inkl. Modulprüfung werden innerhalb eines Kurses (Okt. – März) besucht.

2.   Module inkl. Modulprüfung werden innerhalb von max. 3 Ausbildungszyklen besucht. Module müssen in einem (1) Ausbildungszyklus absolviert werden.
Für den jeweiligen Modulabschluss gilt das Reglement des aktuellen Zyklus und für den Kursabschluss das Reglement des letzten Zyklus.

Diverses

Für sämtliche oben genannten Bedingungen gilt als Stichtag das Datum der Anmeldung. Unvollständig eingereichte Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden. (Alle benötigten oben aufgeführten Ausweise müssen bei der Einreichung der Unterlagen vorhanden sein.)

Der nächste Schritt

Der Badangestelltenkurs ist der zweite Schritt auf dem Weg zu einer eidgenössischen Berufsanerkennung. Der nächste Schritt im Berufsbild Badangestellter ist die eidgenössische Fachprüfung. In einem Vorbereitungskurs befassen Sie sich vertieft mit schon bekannten Themen. Zusätzlich kommen noch Neue hinzu, z.B. Mitarbeiter- und Betriebsführung. Mit erfolgreich absolvierter eidgenössischer Prüfung erhalten Teilnehmende den „Fachausweis“.

Ausschreibung

Stundenpläne

Reglement

Zusätzliche Unterlagen

Kurs online buchen

Preis: 7.200,00CHF

Dieser Kurs ist nicht mehr buchbar.

Zeige Ihren Warenkorb.

Benutzeranmeldung

Bildungsmatrix Wasser

Unser Konzept

Bildungsmatrix Eis

Kontakt

Geschäftsstelle igba
Sportanlage Sihlhölzli
Manessestrasse 1
8003 Zürich


Telefon: 043 322 00 72
E-Mail: info [ät] igba [dot] ch

Lageplan

igba Newsletter