Ausschreibung Badangestellten-Einsteigerkurs BEK 2018

Adressaten

Das Bad – Ihr zukünftiger Arbeitsort!

Sind Sie gerne unter Menschen? Schwimmen Sie gerne und gut? Suchen Sie eine Stelle als Badangestellte/r? Wenn Sie diese Fragen mit Ja beantworten können, sind Sie mit diesem Badangestellten-Einsteigerkurs - kurz BEK genannt - an der richtigen Stelle. Sie können in einer Branche arbeiten, die gemäss Schweizerischen Gesundheitsbefragung zu den Beliebtesten gehört.

Voraussetzung

Sie sind mindestens 18 Jahre alt und verfügen über folgende Fähigkeiten:

- Sie schwimmen 500 Meter unter 13 Minuten und
- Sie sind in der Lage strecken zu tauchen (20 Meter ohne Startsprung)
- Sie tauchen 3-5 Meter in die Tiefe.

Weitere Voraussetzung:

- Nachweis der obligatorischen Schulzeit (Real, Sek, etc.)
- Sie haben gute Deutschkenntnisse (mindesten B2, GER (www.europäischer-referenzrahmen.de)

Inhalte

 

1 Brevet igba PRO (BiP)

   - BLS-AED Komplettkurs nach SRC Richtlinien
   - Wasserrettung WR
   - Erweiterte Erste Hilfe EEH

2 Aufsicht

3 See- und Flussbadeanlagen

4 Hygiene

Ziele

Teilnehmende lernen das „daily Business“ rund ums Bad kennen und erhalten nach erfolgreich absolvierten Lernkontrollen den Titel "Badangestellter mit igba-Testat". Sie haben folgende Qualifikation erworben:

  • Sie kennen die wesentlichen Punkte eines unfallverhütenden Aufsichtsdienstes.
  • Sie sind in der Lage in ihrem Bad (Becken-, See- und Flussbad) eine Rettung durchzuführen und den Patienten lebenserhaltend zu lagern oder ihn zu sichern bis die professionellen Rettungsdienste eintreffen.
  • Sie sind in der Lage die täglich anfallenden Reinigungsarbeiten in ihrem Bad effizient und korrekt  auszuführen.
  • Sie kennen Grundzüge einer erfolgreichen Kundenkommunikation.

Referenten

diverse

Kursort

Tägi Wettingen, Tägernstr. 122, 5430 Wttingen (nur BEK 1, 1-4 Tage)
Hallenbad Wallisellen, alte Winterthurerstr. 62, 8304 Walisellen
Strandbad Mythenquai 95, 8002 Zürich
Flussbad Au Höngg, Werdinsel 2, 8039 Zürich

Kursdaten

BEK    2018-1A    Mo/Di 19./20.03., Mo/Di 26./27.03.2018, Mi - Fr 16. - 18.05.2018
BEK    2018-1B    Mo/Di 26./27.03.2018, Mi - Fr 16. - 18.05.2018
BEK    2018-1X    Mi - Fr 16. - 18.05.2018

BEK    2018-2A    Mo/Di 07./08.05., Mo - Fr 14. - 18.05.2018
BEK    2018-2B   
Mo - Fr 14. - 18.05.2018
BEK    2018-2X    Mi - Fr 16. - 18.05.2018

 Der Teil See- und Flussbadeanlagen kann bei widrigen Umständen (Empfehlung See-/-Wasserpolizei) verschoben werden. In diesem Fall werden kurzfristig Verschiebedaten bekannt gegeben.

Kurskosten

Variante A CHF 1'960.- Tag 1-7, (inkl. Lehrunterlagen/Prüfung/Zertifikat)
Variante B CHF 1'400.- Tag 3-7, (inkl. Lehrunterlagen/Prüfung/Zertifikat)
Variante X CHF   840.- Tag 5-7, (inkl. Lehrunterlagen/Prüfung/Zertifikat) 

Pausenverpflegung/Mittagessen ist nicht in den Kurskosten enthalten. Teilnehmende müssen sich individuell organisieren.

Diverses

Passerellen

Variante A   keine Voraussetzung, Sie starten ab Tag 1 bis 7
Variante B   mit gültigem Brevet Plus Pool, BLS-AED (SRC), Sie starten ab Tag 3 bis 7
Variante X   mit gültigem Brevet igba PRO oder SLRG Pro/BLS-AED, Sie starten ab Tag 5 bis 7

Der nächste Schritt

Der Basiskurs ist der erste Schritt auf dem Weg zu einer eidgenössischen Berufsanerkennung. Der nächste Schritt in der Bildungsmatrix der igba ist das Niveau 2: „Badangestellte/r Badeanlagen mit igba Diplom“. Zu den schon bekannten Themen aus dem Basiskurs befassen Sie sich hier vertieft mit Badewasseraufbereitung, Haustechnik, Haftpflichtrecht. Sie erweitern somit Ihren Horizont und können in einer Badeanlage qualifizierter auftreten.

Ausschreibung

Lehrplan

Anmeldeformular

Zusätzliche Unterlagen

Kurs online buchen

Preis: 0,00CHF
Kursinformationen
Zeige Ihren Warenkorb.

Benutzeranmeldung

Bildungsmatrix Wasser

Unser Konzept

Bildungsmatrix Eis

Kontakt

Geschäftsstelle igba
Sportanlage Sihlhölzli
Manessestrasse 1
8003 Zürich


Telefon: 043 322 00 72
E-Mail: info [ät] igba [dot] ch

Lageplan

igba Newsletter